Jugendwerk St. Josef

Leben gelingt gemeinsam.

Weil der Einzelne die Gemeinschaft braucht

Das Jugendwerk St. Josef ist ein Träger der Jugend­hilfe. Der Mensch steht mit seinen Stärken im Vordergrund unserer Arbeit. Ziel ist neben der schulischen und beruflichen Bildung die Persönlich­keitsentwicklung jedes Einzelnen. Leitideen sind das lösungsorientierte Arbeiten und das christliche Menschenbild, das die individuelle Würde und Ein­zigartigkeit in den Mittelpunkt stellt.

Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien werden unterstützt, ihre eigenen Ziele zu erreichen und eine für sie erstrebenswerte Lebensperspektive zu entwickeln. Unsere sozialpädagogischen Konzepte, Angebote und Hilfen zielen darauf ab, die Entwicklungspoten­ziale und Selbsthilfekräfte der jungen Menschen zu stärken und sie auf dem Weg zu einer eigenständi­gen Persönlichkeit zu begleiten.

Das Jugendwerk St. Josef eröffnet Chancen für ein selbstbestimmtes, sinnerfülltes Leben. In unseren Einrichtungen prägt der ressourcen-­ und lösungsori­entierte Ansatz die Kultur des Miteinanders.

Das Jugendwerk St. Josef ist der Trägerverein für vier Einrichtungen und zwei Schulen. Einen vollständigen Überblick über die Angebote finden Sie hier als PDF zum Download.

Was uns bewegt.

Leben ist Sehnsucht, Veränderung und gleichzeitig der Weg zur Erfüllung. Die Arbeit des Jugendwerk St. Josef eröffnet Chancen, um benachteiligten Jugendlichen ein selbstbestimmtes, sinnerfülltes Leben zu ermöglichen.

Was uns antreibt.

Jugendliche entwickeln für sich erstrebenswerte Lebensperspektiven. Wir unterstützen sie dabei mit flexiblen Lösungen, innovativen Herangehensweisen und der Anwendung profunder, pädagogischer Kenntnisse und Erfahrungen.

Was uns verbindet.

In der Gesellschaft ist jeder Einzelne wichtig. Der Mensch braucht die Gemeinschaft, um sich zu verwirklichen. Im Jugendwerk St. Josef pflegen die Mitarbeitenden einen wertschätzenden und authentischen Umgang mit den Jugendlichen, bei dem der ressourcen- und lösungsorientierte Ansatz die Kultur des Miteinanders prägt.



„Wir gestalten Situationen, in denen sich junge Menschen kompetent und erfolgreich erleben, was ihnen Schritt für Schritt eine positivere Sicht von sich selbst und ihrer Zukunft ermöglicht.”

Durch Beratung, Betreuung, Training und Qualifikation werden im Jugendwerk St. Josef Perspektiven für ein gelingendes Leben erarbeitet und ermöglicht. Wesentliche Unterstützung erhalten wir dabei von unseren Partnern:

Zusammen mit den Jugendämtern

In Zusammenarbeit mit den öffentlichen Trägern der Jugendhilfe erbringt das Jugendwerk St. Josef Leistungen nach dem Achten Buch des Sozialgesetzbuches und übernimmt Verantwortung für das Aufwachsen von jungen Menschen in unserer Gesellschaft.

Zusammen mit den Familien

In der Zusammenarbeit mit Eltern bzw. anderen Erziehungsberechtigten unterstützen wir diese bei der Erfüllung ihrer Erziehungsaufgabe. Dies ist ein Beitrag zur Verbesserung der Entwicklungsmöglichkeiten und der Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen und befähigt sie zur Integration in die Gesellschaft.

Zusammen mit dem Land Rheinland-Pfalz

In Partnerschaft mit der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion des Landes Rheinland-Pfalz setzen unsere Schulen den Bildungs- und Erziehungsauftrag um.

Zusammen mit der Agentur für Arbeit und den Jobcentern der Region

In Kooperation mit der Agentur für Arbeit und den Jobcentern der Region bieten wir berufliche Bildung nach den Sozialgesetzbüchern III und II an.


drucken

Kontakt

Jugendwerk St. Josef

Queichheimer Hauptstraße 231
76829 Landau
Fon 0 63 41. 984-0
Fax 0 63 41. 984-4003
Email