Jugendwerk St. Josef

Leben gelingt gemeinsam.

Mit beiden Füßen auf dem Boden

Wohngruppen

In den Wohngruppen des Haus Gabriel gestaltet das Jugendwerk St. Josef die Lebenswelt von jungen Menschen. Hier können sie in einem Klima des Vertrauens und der Annahme Leben trainieren, persönlich und familiär reifen und Kraft für den schulischen und beruflichen Werdegang tanken.

Das Kernhaus beherbergt drei Wohngruppen mit je vier Doppelzimmern für Kinder und Jugendliche, die öffentliche Schulen besuchen.

In zentral gelegenen Außenwohngruppen in der Innenstadt bieten wir in zwei weiteren Wohngruppen in geräumigen Häusern mit eigenem Innenhof 8 bzw. 9 Plätze.

Die Herkunftsfamilie wird durch die Rund-um-die-Uhr-Betreuung umfänglich entlastet, bleibt aber der primäre Bezugspunkt für den jungen Menschen. Ziel ist, dass er dahin zurückkehren kann. Um dies zu erreichen, arbeitet das Haus Gabriel intensiv mit den Eltern zusammen und richtet sich nach einer individuellen Hilfeplanung, die mit allen Beteiligten abgestimmt ist.




„Jeder Mensch braucht Anerkennung und will erkannt werden in seiner ganz besonderen Art.”

Wohngruppe für Mädchen und junge Frauen

Mädchen und junge Frauen auf ihrem Weg in ein selbständiges Leben zu begleiten, das ist das Ziel unserer Wohngruppe in der Bahnhofstrasse. In einem denkmalgeschützten Haus mit großem Garten im Stadtzentrum von Speyer befinden sich acht Einzelzimmer. Hier lernen Mädchen und junge Frauen unter Anleitung von pädagogischen Fachkräften, selbständig einen Haushalt zu führen, mit knappen finanziellen Mitteln das Leben zu gestalten und den Umgang mit Behörden zu trainieren. Darüber hinaus werden die Mädchen und jungen Frauen bei schulischen und beruflichen Bildungsmaßnahmen, auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz und während der Ausbildung unterstützt.

Wohngruppe für Mutter und Kind

Das Haus Gabriel unterhält im Kernhaus eine Wohngruppe für junge Mädchen und Frauen, die zum Zeitpunkt der Aufnahme schwanger sind oder die nach einer Entbindung gemeinsam mit dem Kind Betreuung benötigen. Unsere Mitarbeiter begleiten sie intensiv in der Zeit vor, während und nach der Geburt. Die jungen Frauen werden hier intensiv auf ihre Rolle als Mutter und ein eigenständiges Leben mit ihrem Kind vorbereitet. Die zentrale Lage der Gruppe mitten in der Altstadt von Speyer ermöglicht den jungen Frauen eine schrittweise Verselbstständigung und den Aufbau von Sozialkontakten auch außerhalb der Einrichtung. Die Mütter leben gemeinsam mit ihrem Kind in einem Einzelzimmer mit eigenem Bad. Zudem stehen den Bewohnerinnen eine geräumige Wohnküche, ein Spielbereich und ein großer Balkon zur Verfügung. Durch die kleine Gemeinschaft (Plätze für 3 Mütter mit Kind) zeichnet sich diese Gruppe durch eine intensive Betreuung und eine familiäre Atmosphäre aus.


drucken

Kontakt

Petra Kindsvater

Große Pfaffengasse 8
67346 Speyer
Fon 0 62 32. 60 45-0
E-Mail